X

About

Training und Coaching mit Wertschätzung, Kompetenz, Erfahrung und Empathie.

About

Thoma Kommunikation Icon About

brain icon

Der Mensch steht im im Mittelpunk: Klären, stärken, lösen, verändern ...

Mit Begeisterung möchte ich mit Menschen etwas bewegen und ihre Kompetenzen weiter ausbauen. Hierzu gehe ich in die Tiefe. Ich gehe mit meinem Training und Coaching dorthin, wo menschliches Verhalten entsteht, entschieden und gesteuert wird. Das sind beim Individuum die Ebene der Einstellungen und Werte, die emotionalen Zentren und das Unterbewusste. Bei Organisationen sind es die formellen und informellen Leitfiguren, die systemischen Kontexte und die komplexen Interaktionen der Stakeholder. Der Mensch mit seinen Softskills ist heute der zentrale Erfolgs-Schlüssel in der Arbeitswelt 4.0.

„Ich bin praxisnah und lösungsorientiert. Es geht darum, zu erkennen, an welchen Schrauben gedreht werden muß. Dann heißt es die Ärmel hochzukrempeln und loszulegen. Denn Wissen und Reden alleine reicht nicht."


 

Ich befähige Individuen und Organisationen durch:

  • Bewusstmachen von Einstellungen und Werten und durch tiefgehende Analysen
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung beim Aufbereiten und Utilisieren von blockierenden Einstellungen und systembedingtem Reibungsverlust
  • Erzeugung von eigenen Wahlmöglichkeiten
  • Stärkung förderlicher Einstellungen
  • Entwicklung anschlussfähiger Kompetenzen
  • Lehren und Trainieren neuer Fähigkeiten
  • Fokus auf den Transfer in den Alltag

Möchten Sie mehr erfahren? Ich bin immer offen für gemeinsame Projekte. Sprechen Sie mich an und lernen Sie mich in einem unverbindlichen Austausch kennen.

Bild - Methode
 

Pierre Stutz

"Wir können die Wellen des Lebens nicht stoppen, aber lernen sie zu surfen ..."

Bild - Methode

Bild - Methode

Methode

Ich gehe mit den Menschen in die Tiefe und emotionalisiere. Für effektivere Egebnisse.

Methode

pfeile icon

Ressourcen- und Lösungsorientierung, Wertschätzung, Struktur!
Diese vier Prinzipien bilden die Basis und das Herz meiner Arbeit. Von der Wirksamkeit dieser Herangehensweise bin ich - dank der vielen Beispiele an gelungenem Transfer, bei Menschen und bei Unternehmen - zutiefst überzeugt.

Es ist mir von Herzen ein zentrales Anliegen, Menschen und Organisationen dahingehend zu unterstützen, dass sie Reibungsverluste erkennen und auflösen, ihre Ressourcen entfalten, Lösungen finden und ihre Ziele erreichen. Da dies oft nur mit einem Erkennen und einer Veränderung alter Muster einhergeht, trete ich Menschen und Organisationen nahe, irritiere, provoziere und konfrontiere im positiven Sinne. Ich berühre das Herz und bewege den Verstand.

Die Methodik ist praxisnah, erfahrbar, spürbar und gleichzeitig strukturiert, mit einem klaren Fokus auf den Transfer in den Berufsalltag. Sie erleben viele Praxisübungen, Impulsreferate, Wissensinput, Gruppenarbeiten, Selbstanalysen, Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Ansätze und Diskussion. Ich biete als erfahrene Trainerin und Unternehmerin ein lebendiges, abwechslungsreiches und praxisorientiertes Feuerwerk aus Tipps, Tricks und vielen Best-Practice Beispielen. Immer mit Humor und Freude - aus  einer wertschätzenden und respektvollen Grundhaltung.

Für eine erfolgreiches Training und Coaching braucht es professionelles Handwerkszeug, Klarheit und Einfühlungsvermögen. Das bringe ich Ihnen mit!

Bild - Themen
 

"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein"... Philip Rosenthal

Bild - Themen

Bild - Themen

Themen

Innovative Trainings, die Menschen bewegen und Neues möglich machen

Themen

Können Sie sich ein Unternehmen vorstellen,
… in dem kreative Mitarbeiter für neue Ideen und Wachstum sorgen.
… in dem motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter die Komplexität managen.
… in dem Mitarbeiter kommunikativer und konfliktfähiger sind als bei den Mitbewerbern.
Es gibt diese Unternehmen - und es gibt wirkungsvolle Methoden und Tools, um dies erfolgreich umzusetzen. Möchten Sie wissen, wie Sie das erreichen? Erhalten Sie hierzu einen Überblick meiner Trainings zu diesen Zukunftskompetenzen: Strategiendgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdgdg   Kreativitäts-Training:  Problemlösungskompetenz und innovative Ideenfindung      Fit in Innovation: Führungskompetenz in der komplexen VUCA Welt       Innovatives Mindset: Mindset-Strategien für die Arbeitswelt  4.0 Innovationstraining: Innovationskompetenz & Mindset-Thinking   Kommunikationstraining: Strategien für eine gelungene Gesprächsführung Konflikte als Chance: Stärkung der persönlichen Konflikt-Kompetenz, schneller und leichter Konflikte zu steuern und zu „entschärfen“ xxxxxxx  xxxx   xx   Generation-Mix-Management: Generation Y - Z & more mit anderen Sichtweisen und Motivationsmechanismen. Wie ticken diese Generationen? Was kann getan werden, um unterschiedliche Generationen zu schlagkräftigen Teams zu formen und Generationenkonflikte zu verbessern? xxxxxxxxxxxxxxxxxxPerformance-Entwicklung / Performance / Selbstmanagement: Erschwerende Umstände wie hoher Arbeitsdruck, Konflikte, schwierige Führungsrollen uvm., erfordern ein gutes Selbstmanagement. Wie kann man seine Eigenschaften und Stärken (z.B. Optimismus, Resilienz) - unter Einbezug der positiven Psychologie erkennen, integrieren und damit erfolgreicher tätig sein, positive Beziehungen im Berufsalltag aufbauen und die eigene Work-Life-Balance mit Achtsamkeit fördern?xx xxxxxxxxxxxxxxx  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Shadowing / Coaching on the job:  Ist für Klienten, die eine neutrale Fremdeinschätzung benötigen, um ein aktuelles Anliegen zu erfassen (Kommunikationsverhalten, Konflikte und Potentiale). Wiedas geht? Der Coach begleitet Sie im Unternehmen neutral und unauffällig im Hintergrund. Das anschließende Feedback zeigt auf, was gut funktioniert und wo Lernfelder bestehen. Diese können im Anschluß durch ein Coaching-on-the-Job (Coaching und Training direkt am Arbeitsplatz) optimiert werden.
Neu: Boxenstopp „1/2 days off“: Ein Boxenstopp mit neuen Reifen, Justierung und dem richtigen Kraftstoff bringt mehr PS auf die Straße. Handbremsen werden durch ein Finetuning gelöst und es kann höher geschaltet werden. Für eine kraftvolle und dynamische High-Performance.

Boxenstopp = Workshop-Paket für Unternehmens-Teams für vier aufeinanderfolgende „1/2 Days OFF“, die innerhalb von zwei Monaten nacheinander stattfinden. Mit dem Ziel, zeitnah & kompakt Lösungen aktueller Themen zu erarbeiten und persönliche Skills zu optimieren. Mit neuen Denkweisen, Strategien und Werkzeuge - praxisnah mit Fokus auf den Transfer in die tägliche Arbeit. Das Besondere: Es gibt drei verschiedene Boxenstopp-Pakete zur Wahl, aus denen Sie Ihre individuellen Themen wählen könnnen.

"Two-in-One": Zu allen Themen bieten ich Ihnen in Kooperation mit Dr. Thomas Uhlendahl und Anette Graf dieses besondere Trainingsformat an. Bei diesem neuen Trainings-Format profitieren Sie vom Synergie-Effekt eines starken Trainer-Duos, mit gemeinsam über 50 Jahre Berufserfahrung. Und zum anderen: Jeder Teilnehmer hat während des Trainings die Möglichkeit, ein maßgeschneidertes Coaching zu bekommen, um für sein persönliches Anliegen, Unterstützung, Feedback, Tipps und Tricks zu erhalten.

Der Gewinn aller Trainings besteht darin, Kosten zu reduzieren und die ständig zunehmende Komplexität leichter zu managen, Konflikte besser zu steuern - und  dabei innovativ, kreativ und vital zu bleiben. Denn schwarze Zahlen kommen von Menschen aus dem grünen Bereich. 


Bild -Kreativitaetstraining
 

"Kreativität ist die Fähigkeit zur Innovation"... Gerd Binnig (Physik-Nobelpreis)

 

Bild -Kreativitaetstraining

Bild -Kreativitaetstraining

Kreativitäts- und Innovationstraining

Ideenfindung und innovativ Denken, Handeln und Arbeiten in der digitalen Welt

Kreativitätstraining

Fit für Innovation? Bereit für Neues? Brauchen Sie kreative Mitarbeitende? Werden von Ihnen schnelle Problemlösungen und zielführende Strategien, auch in komplexen Situationen erwartet? Suchen Sie innovative und umsetzbare Ideen - z.B. für neue Produkte, Entwicklungen, HR, Services, Marketing oder Vertrieb? Benötigen Sie Denkanstöße zu den Themen Megatrends, New Work, Generation Y und interdisziplinäre Teamarbeit? Möchten Sie Ihr innovatives Mindset mit einer positiven Fehlerkultur entfalten?

Erfolgreiche Unternehmen wie Google, Apple und Tesla machen es uns vor. In umkämpften Märkten - in der schnelllebigen Zeit der Digitalsierung - ist es für Unternehmen immer wichtiger, schnell und kreativ zu handeln. Innovationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz ist in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg von Unternehmen. Neue Produkte und Dienstleistungen, flexible Prozesse und Organisationen müssen permanent überdacht, angepasst und neu definiert werden, was ein Höchstmaß an kreativer Kompetenz erfordert. Der kreative Mensch ist heute der Schlüssel zu Innovation und Unternehmenserfolg!

Zum Thema Innovation & Kreativität bieten wir Ihnen folgende Workshops an:

1. Kreativitätstraining: Problemlösungskompetenz und innovative Ideenfindung: Das praxisorientierte Intensivtraining stärkt Ihre kreative Kompetenz und Ihre Fähigkeit schnell und zielsicher Probleme zu lösen! Sie lernen Ihre kreativen Ressourcen zu fördern und gezielter einzusetzen. Sie erweitern Ihr persönliches Repertoire an Kreativitätstechniken. Sie gewinnen Prozesskompetenz und Zielführung für Problemlösungsprozesse jeder Art.

2. Das Innovative Mindset: Mindset-Strategien für die Arbeitswelt 4.0 Denkweisen, die gestern noch gut funktioniert haben, führen nicht mehr zu den erwünschten Lösungen. Mit dem richtigen Mindset motivieren wir uns und andere, es fällt es uns leichter, kreativ zu sein und Veränderungen werden zu einer spannenden Herausforderung. Wer neu denkt, verändert sein Verhalten und steigert die eigene Performance. Machen Sie sich fit für die Zukunft!

3. Innovationstraining: Ideengenerierung, Innovationskompetenz und  Mindset-Booster: In diesem Training werden Produkte bzw. Dienstleistungen nutzerzentriert entlang eines strukturierten Innovationsprozesses auf Basis der Kundenbedürfnisse entwickelt. Mit einem systematischen Problemlösungsprozess werden IST-Situationen analysiert, Ideen entwickelt, bewertet und ausgewählt. Das Training verzahnt den Creative Problem-Solving Process mit innovativen Techniken wie z.B. Design Thinking und dem kreativen Mindset - DER Schlüsselfertigkeit für erfolgreiches, innovatives Denken und Handeln. Sie gewinnen dabei Ideenimpulse und Innovationskompetenz für die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0.

Themenbeispiele und Anwendungsbeispiele innovationstraining:

Welche neue Funktionen kann unser Produkt in Zukunft noch haben?
Mit welchen neuen Angeboten wollen wir unsere Kunden begeistern?
Welche neue Bezahlmethoden können wir entwickeln?
Mit welchen Aktionen können wir unser neues Produkt auf dem Markt einführen?
Wo stehen wir im Jahr 2025? Wie kommen wir erfolgreich dorthin?
Welche neuen Wege, Möglichkeiten können wir digital gehen?
Wie werden besser im Herausfinden, was unsere Kunden interessiert?
Welche Trends wollen wir setzen?
Wie werden wir schneller und agiler?

Inhalte Innovationstraining:
• Mindset-Thinking: Wie können alte Denkmuster aufgebrochen werden?
  Wie ensteht Kreativität im Gehirn? Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung
• Master-Modelling: Motivierende Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Innovatoren
• Sie erfahren Grundlagen der Innovation (Basics, Mindset, Unternehmenskultur)
  und entdecken neue Potentiale durch Perspektivenwechsel, Querdenken
  und einer positiven Fehler- und Wertschätzungskultur
• Was sind Mega-Trends der Zukunft? Wie werden sie genutzt? 
• Basics moderner Arbeitswelten: Knowledge-Worker, New Work, Smartworking 
• Sie trainieren Methoden zum tieferen Verständnis der Kundenbedürfnisse
  und kennen den Creative Problem-Solving Process
• Techniken zur Ideenfindung: Design Thinking & ein "Best off" klassischer
  Kreativ-Methoden aus qualifizierten Methodenpools 
 
4. Innovatives Leadership: Führungskompetenz in der komplexen VUCA Welt. Orientierung und Steuerung anstatt Ohnmacht. Jeder hat heute das Gefühl etwas tun zu müssen - aber wo ansetzen? Digitalisierung - ist für viele ein Angstwort. Warum? Wo fange ich an? Wie hole ich meine Mitarbeiter ab? Welche Eigenschaften, Werte und neue Skills brauchen innovative Führungskräfte, um in die Zukunft zu führen? Wie tickt die Generation Y - und welche Werte und neuen Führungsanforderungen sollten für die Milleniums im Unternehmen implementiert werden? Hierzu gibt es Antworten, und Lösungen, um die komplexe VUCA-Welt besser zu meistern.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Apropos Kreativität: Eine deutsche Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, durchgeführt vom psychologischen Team der TU München, besagt:  "Gezielte und intelligente Maßnahmen zur Kreativitätsförderung verbessern die Gesundheit, Motivation und Resilienzfähigkeit von Mitarbeitern nachhaltig!". Die WissenschaftlerInnen empfehlen deshalb explizit Kreativitätstrainings zur effektiven Förderung der Gesundheit.



 
 
 
Bild - Kommunikation
 

"Erfolg ist, genau die Fähigkeiten zu haben, die gefragt sind" ... Henry Ford

 

Bild - Kommunikation

Bild - Kommunikation

Kommunikation

Tools & Basics für souveräne und gelingende Kommunikation und Konfliktfähigkeit

Kommunikation

Wir kommunizieren heute mehr denn je auf allen Kanälen. Eine klare Kommunikation ist somit immer wichtiger und wird zum "Must-have" im erfolgreichen Umgang mit Kunden, Mitarbeitenden, Teams und Vorgesetzten. Für eine gelingende Umsetzung, sollten dazu Führungskräfte UND Mitarbeiter mit ins Boot geholt werden. Kommunikation mit Wertschätzung und Empathie ist die Basis dazu. Das Sich-Hineinfühlen in andere Menschen bewirkt, dass die Perspektive des Gegenüber besser wahrgenommen wird. Diese offene und einfühlsamere Kommunikation öffnet idealerweise Menschen und schafft Vertrauen. Veränderungen werden leichter verstanden - Blockaden, Widerstände und Konflikte können reduziert werden. Der Workflow wird erleichtert, der Teamgeist gefördert - all dies führt zu besseren Ergebnissen im Unternehmen. Die Qualität einer gut gelebten Kommunikation ist auch eine notwendig Kernanforderung im Hinblick, dass heute bis zu fünf Generationen in einem Unternehmen zusammenarbeiten, die unterschiedliche Kommunikationsstile haben. Eine „One-size-fits-it-all“ Ansprache ist hier nicht förderlich.

Hierzu gibt es folgende Formate: 1. Wirkungsvolle, gelingende Kommunikation und gute Lösungen durchsetzen / 2. Wertschätzende (gewaltfreie) Kommunikation in schwierigen Situation und Verhandlungen / 3. Mit der Brille des Gegenüber: Typengerechte Kommunikation / 4. Kommunikation und Konfliktlösung zur Stärkung der persönlichen Konflikt-Kompetenz, schneller und leichter Konflikte zu steuern und zu „entschärfen“.

Auszug der Inhalte:

• Grundlagen und Modelle der Kommunikation und Gesprächsführung
• Soft Skill "Kommunikative Kompetenz":
  Persönliche Kommunikationsbarrieren erkennen und auflösen
  Der Erfolg der Worte: Positive Resonanz entstehen lassen, andere in Schwung bringen
  Gespräche steuern, motivieren, Menschen für Veränderungsprozesse gewinnen
• Die richtigen Fragen stellen „Wer fragt der führt“:
  Fragetechniken für zielgerichtetes Führen (u.a. Meta-Fragen, Milton-Fragen)
• Gesprächsvorbereitung und Gesprächsführung: „Gut vorbereitet ist halb gewonnen“
  Leitfaden und Fahrplan zur Vorbereitung, Durchführung und Steuerung
• Positives Feedback  und Wertschätzungskultur als Erfolgsfaktor:
  Wie fördert Anerkennung signifikant die Motivation und Mitarbeiterzufriedenheit?
• Reklamationsmanagement: Was tun, wenn es schwierig wird?
• Konfliktmanagement: Lösungswege mit Struktur in schwierigen Situationen
• Erfolgsregeln und Tabus verbaler / nonverbaler Kommunikation
• Souveräner Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Bild - Beratung
 

 "Stay hungry, stay foolish"... Steve Jobs

Bild - Beratung

Bild - Beratung

Beratung

Beratung und Strategie für Kommunikation und Innovation

Beratung

Es war doch schon immer so: Kleider machen Leute. Und gute Verpackungen sorgen für mehr Umsatz. Schon Steve Jobs wusste seine Kunden aufgrund einer exklusiven Verpackung zu gewinnen. Mit großem Erfolg. Aber was ist morgen? Oder im Jahr 2025? Welche Produkte oder Dienstleistungen sind dann angesagt? Das digitale Zeitalter hat die Unternehmen bereits kräftig durcheinandergewirbelt.

Megatrends wie Mobilität, New Work und Smartworking sind in aller Munde. Rasante Marktveränderungen und unübersichtliche Trendentwicklungen stellen neue Anforderungen. Durch diese veränderten Rahmenbedingungen müssen auch etablierte Unternehmen wirklich Neues schaffen. Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie einen klaren, objektiven Blick auf Ihre Maßnahmen? Oder benötigen Sie neue Impulse?

Die Herausforderung heute besteht darin, einen ganzheitlichen, Blick auf das Innovationsverhalten zu werfen und die Wechselwirkungen von organisationalen, technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen zu antizipieren und gestalten. Ein Innovationsverständnis, welches sich alleine auf technische Innovation beruft, wird nicht genügen, um den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden.

Profitieren Sie von meinem Prozess-Know-how und meiner langjährigen Erfahrung in internationaler Konzernen, KMU und Großunternehmen, die mit mir erfolgreich neue Formen von Innovation und Organisationskompetenzen - im Hinblick auf digitale Transformation - realisiert haben. Und profitieren Sie von meiner branchenübergreifenden Vernetzung mit Wissenschaft, Hochschulen, Industrie und Startups. Als Vor- Mit- und Querdenkerin, hole ich Sie genau dort ab, wo Sie stehen - und bringe Sie dorthin, wo Sie sein möchten.

 Was ich Ihnen mitbringe? Hier meine Skills:

Impulsgeberin zu Zukunftsthemen, Trend- und Marktforschung, Open- und Platform Innovation, Human Centered Design, Innovationskultur und New Work Sparringspartner zur Organisationsentwicklung und Unternehmenskultur Wegbereiterin bei Innovationsbewertung hinsichtlich Kundenakzeptanz, Marktpotential Brückenbauerin für branchenübergreifende Kooperationen im Innovationsumfeld
Vollblut-Ideenentwicklerin für Ihre neue .... Herausforderung?

 


 

Bild - Lehre
 

 

Bild - Lehre

Bild - Lehre

Lehre

Ideen, Irritation, Inspiration und Innovation. Macht zusammen Transpiration!

Lehre

Als Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen, unterrichtet Brigitte Thoma, Softskills wie Kreativität und Innovationsmanagement, als auch Themen aus den Bereichen der Kommunikation und Konfliktmanagement. Die Studierenden erwerben beispielsweise Kenntnisse und Strategien zur Entwicklung kreativer Ideen und innovativer Lösungsfindung. Das kreative Mindset wird parallel gezielt gefördert, die eigene Problemlösungskompetenz erhöht, die Komplexität kann besser gesteuert werden.

Die Inhalte motivieren die Studierenden, vorhandene Denkmuster und eingefahrene Routinen zu identifizieren und in Frage zu stellen. Die so entstehenden Irritationen des Gewohnten helfen, Raum für neue und ungewöhnliche und unkonventionelle Denk- und Lösungsansätze zu schaffen. Die Unterrichtsinhalte basieren auf den neuesten Erkenntnissen der Hirn- und Verhaltensforschung.

 

 

Die Unterrichtsinhalte umfassen u.a. folgende Themen:

  • Design Thinking / Kreativitätsmethoden / Creative-Solving-Process
  • Grundlagen des Denkens: Denkstrukturen und Musterbildung des Gehirns
  • Ideenentwicklungsmethoden anhand von realen Problemstellungen für unterschiedliche Bereiche wie z.B. Dienstleistungen, Produkte, Services, Prozesse, HR, Kundengruppen, Marketing uvm.
  • Denkanstöße für soziale Kompetenz, Kommunikation, Konflikt, Motivation und interdisziplinäre Teamarbeit
  • Entfaltung des innovativen Mindsets und einer positiven Fehlerkultur
  • Benchmarking, Cross-Innovation, Open Innovation, Platform Innovation, Human Centered Design
  • Storytelling & Neuromarketing / Marketing / Werbung & Design
  • Impulse für neue Arbeitskulturen, Workspaces und Megatrends (Makro- und Microtrends), Best-Practice-Beispiele
Bild - Coaching
 

"Wir verändern die Welt, indem wir uns verändern"... Seneca

Bild - Coaching

Bild - Coaching

Coaching

Nahe am Menschen und effektiv im Ergebnis

Coaching

Spitzensportler haben einen Coach, der ihnen hilft, Spitzenleistungen zu erbringen. Im beruflichen und privaten Bereich ist Coaching eine Methode gezielter Beratung, sicherer Begleitung und Unterstützung bei Veränderungsprozessen. Mit Hilfe von Coaching werden Einzelpersonen, Gruppen und Teams in die Lage versetzt, die an sie gestellten beruflichen und privaten Anforderungen besser zu erfüllen.

Ein Coaching holt jeden Menschen individuell da ab, wo er steht und wo er abgeholt werden möchte und bringt dabei die Dinge schnell auf den Punkt. Die Kernaufgabe von Coaching ist ein weiteres Coaching überflüssig zu machen.

Coaching fördert und fordert mit konsequenter Ressourcen-, Ziel- und Lösungsorientierung Menschen (Gruppen, Teams) dabei:
•    Widerstände zu erkennen und aufzulösen
•    Reibungsverluste abzubauen
•    Ressourcen zu erkennen und besser zu nutzen
•    Selbstreflexion eigener Stärken und Potentiale
•    Problemlösungskompetenz zu entwickeln
•    Ziele und Prioritäten klarer zu erkennen
•    Ziele besser und selbständiger zu erreichen

Führungskräftecoaching: Führen heißt sich und anderen den gemeinsamen Erfolg zu ermöglichen. Das bedeutet: Viel Verantwortung, Konzentration und einen Hauch von Einsamkeit. Ein Führungskräftecoaching gibt Antworten auf Fragen, die den Alltag der Führungskraft bestimmen. Zudem erhalten Sie bei mir immer wieder frische Ideen, fachlichen Input, weitere Perspektiven und ehrliches Feedback: loyal, klar und unabhängig.

Coaching in Unternehmen: Ein gutes Unternehmen sorgt für seine Mitarbeiter. Nicht nur, wenn sie gute Ergebnisse bringen, sondern auch dann, wenn die Leistungsfähigkeit gefährdet ist. In Mitarbeitercoachings können alle individuellen Fragestellungen bearbeitet werden. Ein Einzelcoaching kann vom Mitarbeiter gewünscht oder von einer Führungskraft empfohlen werden – nur freiwillig sollte es immer sein!

Persönliches Coaching für Privatpersonen: Möchten Sie in Ihrem Leben etwas verändern? Im Beruf, in der Partnerschaft - oder bei der Partnersuche, bei dringenden Fragen oder auch bei Krisen? Persönliches Coaching ermöglicht neue Perspektiven einzunehmen, Klarheit zu schaffen, sich neu zu orientieren, Krisen zu bewältigen, eigene Stärken und Ressourcen zu erkennen, neue Handlungsoptionen zu erarbeiten und individuelle Lösungen umzusetzen.

Naturcoaching: Nutzt die Natur als Spiegel für innere Prozesse. Der einzigartige Raum der Natur bietet einen förderlichen, geerdeten Rahmen in Ruhe und Klarheit. Unsere Erde ist die Bühne, die uns alle trägt - und die Natur weitet den Blick nach Innen. Mit achtsamer Begleitung und unterschiedlichen Methoden können hier festgetretene Pfade verlassen werden und direkte Lösungsimpulse entstehen. Der Coachee greift intuitiv nach Ausdrucksformen, die seinen Standort  und seine Bedürfnisse symbolisieren.

Diese und andere Fragen, können wir bspw. im Coaching behandeln: Wie bekomme ich mehr Selbstbewusstsein bei Zweifel und Unsicherheiten? Wie kann ich neue Lebensziele entstehen lassen, festlegen und umsetzen? Wie schaffe ich es, Beruf und Privatleben harmonisch zusammenzubringen? Wie kann ich einem Burnout vorbeugen? Wie komme ich mit neuen Situationen besser klar? (Laufbahnplanung nach dem Studium, Wechseljahre, Lebensmitte, Ruhestand uvm.) Wie kann ich persönliche Blockaden lösen? Wie kann ich einem Burnout vorbeugen? Wie kann ich einen Konflikt angehen, „entschärfen“ & lösen? (Konfliktprophylaxe & Konfliktmanagement). Uvm.

Vorgehen: Sie sind die wichtigste Person während unserem Coachinggespräch. Sie bestimmen Thema und Ziel. Ich stelle Ihnen wichtige Fragen, gebe Impulse und Feedback. So kann ich Sie unterstützen, schnell eigenständige Lösungen bzw. Erkenntnisse zu finden. Gemeinsam finden wir Antworten auf Ihre persönliche Fragen.

Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Klärung offener Fragen und Anliegen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit mich per Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

 

Bild - Vita
 

 ...Gerald Hüther

"Begeisterung ist Doping für Geist & Hirn!"

Bild - Vita

Bild - Vita

Vita

Arbeiten Sie mit Wertschätzung, Klarheit und Humor. Arbeiten Sie mit Brigitte Thoma.

Vita

Brigitte Thoma: Waschechte und lebhafte Freiburgerin, "Vollblutkreative"  mit über 25 Jahre kreativer Erfahrung in der Unternehmenskommunikation und im Marketing. Nach dem Studium Kommunikationsdesign, Stationen in großen Werbeagenturen, mit viel Erfahrung und Knohow  in Sachen Konzeption, Projektplanung und Strategieumsetzung

Design: Im Jahr 2000 Gründung der eigenen Kommunikationsagentur mit mehrfachen Auszeichnungen z.B.: "Best Chefbook of Germany"  und Prämierungen im deutschen Jahrbuch der Werbung.

Lehrtätigkeit: Lehraufträge für Kreativität und Innovationsmanagement an Hochschulen, z.B. DHBW Stuttgart, Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Jurorin: Für Kreativität bei "Jugend forscht".

Training & Coaching: Zertifizierte Trainerin und Prozessbegleiterin, zertifizierter Coach und Naturcoach mit regelmäßigen Weiterbildungen. Zusatzausbildung: "Positive Psychologie" nach Prof. Dr. Martin Seligman / Milton Erickson Institut, Heidelberg. (PERMA-Modell, Positive Interventionen und Diagnostik, Positivtät nach Fredrickson, Resilienz- und Stärkentraining, Achtsamkeit uvm.)

Passion: Menschen bewegen, begeistern und motivieren.
Große Stärke: Empathie & Bauchgefühl.
Höchste Werte: Wertschätzung, Klarheit und Integrität.
Wichtigster Mitarbeiter: Humor.
Mindset: "Ich vermittle nicht nur innovatives Wissen, ich lebe es auch"

Zuguterletzt hier noch die Bedingungen, die in der Arbeit mit mir gelten.


 

Bild - Partner
 

"Kreativität bedeutet nur, Dinge zu verbinden"... Steve Jobs

Bild - Partner

Bild - Partner

Netzwerk

Perfekt vernetzt. Mit klugen Köpfen, die offen sind für alles. Außer für Stillstand.

Netzwerk

Dr. Thomas Späth & Partner: Konfliktmanagement, Work-Life-Balance, Kreativität
Zur Website

Anette Graf: Systemische Beraterin i.A., Erwachsenenbildnerin,
Begabungspädagogin, Begabungspsychologische Beraterin (DZBF) mit
Lizenzierung für Trainingsgestützte Osnabrücker Potenzialanalyse (TOP)

Zusammenarbeit in Workshops zu den Themen: Kommunikation, Mindset-Strategien, Performance-Entwicklung, Generationmix-Management.
Zur Website


 

Dr. Stefan Rösler: Teamtraining, Nachhaltigkeit & Outdoorworkshops
Zur Website

Dr. Thomas Uhlendahl: Promovierter Geograph mit Schwerpunkt angewandtes Konfliktmanagement, Lehrbeauftragter, Zertifizierter Coach und Scrum-Master, Mediator, Moderator, Trainer

Zusammenarbeit in Workshops zu den Themen: Konflikt, Mediation & Moderation, gewaltfreie Kommunikation. Zur Website

Bild - Outdoor
 

Impulsgeberin und Mindset-Anstifterin für die Arbeitswelt von morgen

Bild - Outdoor

Bild - Outdoor

Vorträge

"Innovativ Denken, Handeln und Arbeiten in der digitalen Welt"

Outside

tank icon

Erleben Sie mich in meinen Keynote-Vorträgen, wie z.B. für die IHK Freiburg im Kunstraum Bürkle, zum Thema "Erfolgreiches Denken, Handeln und Arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung".

Packen Sie Ihre Koffer und starten Sie mit mir in eine Reise in die Zukunft: Gewinnen Sie Einblicke der aktuellen Megatrends aus dem Silicon Valley und erfahren Sie heute schon, wie die Welt von morgen aussieht! Lassen Sie sich inspirieren von spannenden Visionären, New Work, neuesten Tech-Trends und KI, innovativen Start-Ups, sowie deren Erfolgsgeheimnisse.

Woher kommen all die Ideen und Inspirationen, die schöpferische Fähigkeit, Neues zu schaffen? Anstatt alten Erfolgskonzepten zu folgen, geht es heute darum, neue Denk- und Handlungswege aufzuspüren und mit Eigenverantwortung, einem neuen Mindset, Experimentierfreude und einer positiven Fehlerkultur an der Zukunft zu arbeiten.
 
Erfahren Sie, wie sich Führungskräfte und ihre Teams erfolgreich durch das spannende Umfeld der Digitalisierung, Komplexität und disruptiver Innovation navigieren können. Denn es geht anders und es gibt andere Wege für Querdenker, Mindset-Thinker und Brückenbauer!
Bild - Aktuell
 

"Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen"... Mark Twain

Bild - Aktuell

Bild - Aktuell

Special

Hirndoping für einen kreativen Pulsschlag und innovatives Herzrasen

Aktuell

wifi icon

Sportkleidung anziehen und raus in die Natur! Wer sich bewegt, fördert seine geistige Gesundheit – nicht nur die Muskeln kommen in Schwung, auch der Geist wird lebendiger und schärfer. Regelmäßiges Training führt zu einer Verbesserung und Steigerung der eigenen Kognition.

Das Gehirn, unsere Schaltzentrale, ist ein hochkomplexes Netzwerk von Milliarden Nervenzellen - und bildet das Zentrum unserer geistigen und seelischen Fähigkeiten. Es ist für die Ausprägung von Denken, Fühlen, Erinnern, für Bewusstsein und Intelligenz verantwortlich.

Dank zahlreicher Studien in den vergangenen Jahr, weiß die Forschung, dass die Muskulatur und das Gehirn des Menschen verbunden sind: Wer seine Muskeln beansprucht, trainiert automatisch seine Gehirnzellen. Das Gehirn wird dabei besser mit Sauerstoff versorgt: Schon beim Spazierengehen kann die Durchblutung des Gehirns um etwa 20 Prozent gesteigert werden, bei mittlerer Belastung um bis zu 30 Prozent.

Diese Verkoppelung von Muskel und Nervenzellen spielt eine Schlüsselrolle im Organismus. Es werden durch die Bewegung Botenstoffe hergestellt, die durch einen erhöhten Blutfluss nun besser ins Gehirn wandern können und dort die Arbeit der Zellen unterstützen. Sozusagen ein „Gratis-Hirndoping“ aus den Muskeln: Proteine wandern aus der beanspruchten Muskulatur ins Gehirn, wo sie wie Balsam wirken: die Nervenzellen werden gestärkt, der Geist arbeitet schneller. Durch die Neubildung von Nervenzellen im Hippocampus können auch neue Gedächtnisinhalte besser gespeichert werden.

Der Körper kennt keine Hierarchie, alle Teile unterstützen einander. Regelmäßige sportliche Bewegung vergrößert nicht nur die Muskeln, sondern auch das Volumen einzelner Hirnareale. Dauerhaft steigt der Serotoninspiegel, was positive Effekte auf die Stimmung, Motivation und das psychische Wohlbefinden hat. Sport ermöglicht eine erholsame Denkpause. Danach ist die Aufnahmefähigkeit größer als zuvor, die kognitiven Fähigkeiten sind frisch und erholt, was besonders in Beruf und Alltag wichtig, da es mit der fluiden Intelligenz, der Fähigkeit zum problemlösenden Denken, eng zusammenhängt.

Wie also wird man nun kreativ? Etwa mit Bewegung? Muß man dazu ein wenig verrückt sein? Oder bestimmte Fähigkeiten schon in die Wiege mitbekommen haben? Es ist ausreichend, wenn Sie die Basics von kreativem Denken haben. Wenn Sie verstehen wie unser Gehirn und unser Unterbewußtsein funktioniert. Und wenn Sie wissen, das Kreativität kein Geschenk des Himmels ist, sondern eine Fähigkeit, die man trainieren kann. Wie ein Muskel beim Sport. Je öfter ein Muskel trainiert wird, desto stärker wird er.

Im Sport erreichen Sie dies mit Motivation. Und wie wir alle wissen - manchmal auch den inneren Schweinehund überwinden. In der Kreativität braucht es eine zusätzliche Provokation. Ein äußerer Reiz, der zu kreativen Sprüngen führt. Am einfachsten geht dies mit einer bewußt herbeigeführten Provokation durch Kreativitätstechniken. So können in unserem Gehirn ganz neue Schubladen aufgehen.

Und Sie? Trainieren Sie schon?

Bild - Referenzen
 

 Das Besondere ist schwer zu finden, aber wundervoll zu entdecken!

Bild - Referenzen

Bild - Referenzen

Referenzen

Wer mich live erlebt hat: Studenten, Start-Ups, Verbände, Unternehmen und Weltkonzerne

Referenzen

AUDI AG, Ingolstadt:
„...Ihre Informationen, Anregungen und Impulse haben die Kollegen und mich noch lange zum Nachdenken angeregt. Auch jetzt besteht seitens der Mannschaft noch der Wunsch dieses Angebot zu wiederholen, so dass wir hoffentlich eine Veranstaltung dieser Art mit Ihnen wiederholen können. Für mich persönlich, sowie laut Aussage meiner Mitarbeiter, war dieser einer der besten Workshops, die wir durchgeführt haben...“

Duravit AG, Hornberg: „Ein toller Workshop: spannend, interessant und lehrreich! Schade dass wir nicht noch mehr Zeit hatten.."

Zalando Logistics: "Die Tools setzen wir gleich morgen um, sehr empfehlenswert!"

 REINECKE NEW MEDIA, Stuttgart:
„...Die Wochen unserer Zusammenarbeit bei der ldeenfindung und Moderation unseres interdisziplinären Kreativteams waren für alle Beteiligte ein spannender und erfolgreicher Prozess. Unser Ziel war es, für unseren Kunden, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, eine Konzeption für die Gestaltung und Herstellung des Deutschen Pavillons auf der Weltausstellung EXPO  in Südkorea zu entwickeln. lhr Geschick, interdisziplinäre Teams zielfuhrend zu motivieren, hat alle Kreative und Planer vereint. Herzlichen Dank dafür, von mir und dem ganzen Team!..."

Gerne übermittle ich Ihnen auf Anfrage eine gesamte Referenzliste.

Bild - Kontakt
 

"Aktivität ist nun einmal die Mutter des Erfolgs!"... Helvetius

Bild - Kontakt

Bild - contact

Kontakt

Kontakt

Möchten Sie noch mehr erfahren?
Rufen Sie mich einfach an und gewinnen Sie bei einem
persönlichen Gespräch weitere Einblicke für neue Möglichkeiten.

Gerne können Sie mich hier per Mail kontaktieren.
Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen!

Thoma Kommunikation
Brigitte Thoma
Zertif. Trainerin & Coach, Diplom Grafik-Designerin
Alemannenstraße 11
D-79299 Wittnau bei Freiburg
Fon:   +49 761 7075010
Mobil: +49 160 5014699
Bild - Impressum
 

Pierre Stutz

"Wir können die Wellen des Lebens nicht stoppen, aber lernen sie zu surfen ..."

Bild - Impressum

Impressum / Datenschutz

Impressum

 

 

Thoma Kommunikation

Brigitte Thoma

Zertifiz. Trainerin & Coach, Diplom Grafik-Designerin

Alemannenstraße 11
D-79299 Wittnau bei Freiburg

Fon: +49 761 7075010
thoma(ad)thoma-kommunikation.de
www.thoma-kommunikation.de

Umsatzsteuer-ID: DE 223 067 827
Bildrechte: Shutterstock, iStock

 

 

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressum-Vorlage von www.juraforum.de



Datenschutzerklärung:

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Brigitte Thoma, Alemannenstraße 11, 79299 Wittnau, Telefon: 0761 -7075010
E-Mail: info(ad)thomthomdesign.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• - Browsertyp und Browserversion
• - verwendetes Betriebssystem
• - Referrer URL
• - Hostname des zugreifenden Rechners
• - Uhrzeit der Serveranfrage
• - IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Quellenangaben: eRecht24